Category: Nebenwirkungen

Krankheitsbewältigung – 4. Februar ist Weltkrebstag

Anlässlich des Weltkrebstages am 04. Februar möchten wir Ihnen Mut machen: Finden Sie Ihren Weg zurück ins Leben Dr. Sabine Rosenlechner – Chefärztin Klinik Prof. Schedel GmbH Es gibt kein Patentrezept zur Krankheitsbewältigung. Jeder muss den eigenen Weg finden.  Die Diagnose Krebs  führt bei den meisten Betroffenen zu großer Verunsicherung,  zu  Mutlosigkeit und Verzweiflung –  …

Continue reading

Hitzewallungen, Brustkrebs & Akupunktur

Weltkrebstag

Hitzewallungen und Schweißausbrüche  sind ein typisches Symptom von Frauen in den Wechseljahren, also der Zeit der hormonellen Umstellung, wenn die Produktion der weiblichen Geschlechtshormone langsam nachlässt bis sie schließlich ganz aufhört. Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. In Deutschland erkranken ca. 70.000 Frauen pro Jahr neu an Mammakarzinom.         80% dieser …

Continue reading

Erektile Dysfunktion

Erektile Dysfunktion

Nebenwirkung: Erektile Dysfunktion – wie geht Man(n) damit um Prostatakrebs als Diagnose trifft viele Männer unvorbereitet. Dem Tumor kann man oft zu Leibe rücken, jedoch haben Männer nach Operation und Behandlung andere Probleme – Inkontinenz und Impotenz. Unter erektiler Dysfunktion, versteht man die Unfähigkeit eines Mannes eine ausreichende Erektion zu erzeugen oder zu erhalten, um …

Continue reading

Polyneuropathie -Ameisen in Armen und Beinen

Polyneuropathie

  Polyneuropathie ist eine Erkrankung des peripheren Nervensystems, die mit Muskelschwäche und Gefühlsstörungen einhergeht. Zum peripheren Nervensystem zählen zum Beispiel Nerven, die den Muskeln ihre Befehle geben, oder Nerven in der Haut, die für das Empfinden von Berührungen, Temperatur, Druck und Vibration verantwortlich sind. Das Rückenmark und das Gehirn als zentrales Nervensystem sind bei einer …

Continue reading

Die Müdigkeit nicht siegen lassen – Fatigue

Fatigue ist ein ursprünglich französisches Wort, das mit Müdigkeit oder Erschöpfung übersetzt wird, aber auch Anstrengung oder Strapaze bedeutet. Im wissenschaftlichen Wortschatz wird damit eine besonders ausgeprägte oder lang anhaltende Müdigkeit oder Erschöpfung bezeichnet, die das normale Ausmaß überschreitet.       „Ich habe das Gefühl, ständig übermüdet zu sein, und den Wunsch, endlich einmal …

Continue reading

Sexualmedizinische Beratung

Sexualtherapie

Störungen der Sexualität können sich vielgestaltig präsentieren. Sie stellen insbesondere auch im Rahmen der rehabilitativen Medizin  einen wichtigen Ansatzpunkt für Beratung und /oder Therapie dar.   Sexualmedizin beschäftigt sich mit der Sexualität des Menschen und ihren Störungen. Die Sexualmedizin macht sich die Erkenntnisse der Verhaltensforschung und Entwicklungspsychologie zu eigen, wonach Säugetiere und v. a. der …

Continue reading