Natur- und Wildnispädagogik in der Klinik Prof. Schedel GmbH

Autor: Josef Ullmann

Der Zivilisationsprozess hat eine zunehmende Entfremdung der modernen Gesellschaft von der Natur zur Folge. Internet, Fernsehen und Smartphone sind allgegenwärtig. Der Überfluss an Informationen, die permanente Erreichbarkeit und steigende Anforderungen im Berufsleben sind purer Stress für Körper und Geist. Der moderne Mensch kommt kaum zur Ruhe und hat keine Zeit und kein Gespür mehr für die eigenen Bedürfnisse. Wir haben schlichtweg verlernt auf unseren eigenen Körper zu hören und unsere Sinne richtig zu nutzen. Die Folgen dieser Entfremdung spiegeln sich in einer Vielzahl von Zivilisationskrankheiten wieder während Jahrhunderte altes Wissen von Naturvölkern über die heilende Wirkung der Natur  immer mehr verloren geht.

Die Wald- und Naturtherapie auf Basis der Natur- und Wildnispädagogik kann helfen wieder einen Zugang zur Natur zu finden und sie zur Förderung der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit zu nutzen. Diese Beziehung zur Natur beruht auf Gegenseitigkeit und erfordert Respekt vor allen Lebewesen.

Die Klinik Prof. Schedel liegt mitten in schönster Natur

 

Mit Hilfe von erlebnisorientierten Übungen zur Schulung von Wahrnehmung und Aufmerksamkeit soll ein Zugang zur Natur ermöglicht werden. Alles was wir dafür brauchen ist die Natur selbst, den Wald, die Bäume und unsere Sinne.

Regelmäßige Aufenthalte im Wald bringen nachweislich positive Effekte für Immunsystem, Herz-Kreislaufsystem, die Atemorgane sowie die Psyche. Verantwortlich dafür sind v.a. die Botenstoffe der Bäume (Terpene). Sie bewirken einen messbaren Anstieg der Killerzellen im Blut und einen Abbau von Stresshormonen. Wie Studien aus Japan belegen steigern regelmäßige Aufenthalte im Wald die Zahl der natürlichen Killerzellen um bis zu 50% wobei der Effekt bis zu 7 Tagen anhält.

Ab dem Frühjahr 2020 können Patienten der Klinik Prof. Schedel von den positiven Effekten der Wald- und Naturtherapie profitieren und dadurch die Kompetenz erlangen auch nach dem Aufenthalt Wege zu finden um im Einklang mit der Natur zu leben. Die weitläufigen Wälder und die Schönheit der Natur im unmittelbaren Umfeld der Klinik bieten hierfür das optimale Umfeld und laden dazu ein die Natur und sich selbst mit allen Sinnen zu spüren um Gesundheit und Wohlbefinden nachhaltig zu verbessern.