Adipositas – Reha möglich (?) !

Barrierefreiheit in der Klinik Prof. Schedel GmbH

Adipositas ist definiert als eine über das Normalmaß hinausgehende Vermehrung des Körperfetts. Zur Barrierefreiheit unserer 205 Patientenzimmer gehören selbstverständlich auch unsere speziell für Adipositas-Patienten (ab 150 kg) eingerichteten Zimmer und Therapieräume, mit den entsprechend ausgestatteten Behandlungsliegen..

Wissenschaftlich Erfahrungen, der vergangenen Jahre haben das Verständnis, wie Adipositas entsteht, verändert. Adipositas wird heute ähnlich wie Diabetes Typ 2 oder Bluthochdruck als chronische Erkrankung eingestuft. Adipositas gilt als Auslöser und großer Risikofaktor für viele Folgekrankheiten. Diagnostisch lassen sich je nach körperlichen und/oder psychosozialen Beeinträchtigungen und Begleiterkrankungen verschiedene Stadien der Erkrankung unterscheiden. Adipositas ist nicht heilbar aber therapierbar.

Therapieziel kann auch die Gewichtsreduktion sein. Zur Bewertung des Körpergewichts wird seit einiger Zeit der sog. Body-Mass-Index (BMI) herangezogen

Normalgewicht 18,5 – 24,9 kg/m²

Übergewicht      25,0 – 29,9 kg/m²

Adipositas          > 30,0 kg/m²

Berechnung BMI = Körpergewicht in kg / (Körpergröße in m)²

Dieser stellt aus medizinischer Sicht kein perfektes Maß da, doch unter epidemiologischer Anschauung ist der BMI wertvoll, da er leicht und sicher zu bestimmen ist.

Die Klinik Prof. Schedel ist keine Spezialklinik für Adipositas aber natürlich bieten wir neben der Behandlung der Hauptdiagnose auch Informationen und Hilfestellung zur

Adiposit

Ernährungsberatung an. Außerdem wird bei der Fitnessplanerstellung speziell auf die Bedürfnisse von adipösen Patienten eingegangen.

Das Wohl der Patienten steht immer an erster Stelle.

Der 18. Mai gilt als “ Europäischer Adipositas-Tag“ – Die Deutsche Adipositas Gesellschaft e. V. und viele Hinweise und Tipps findet man auch unter: https://www.adipositas-gesellschaft.de.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.